Bastelideen für Weihnachten: Makramee - Officeworld.ch
 
Schnelle Hilfe unter 0844 822 816
Schnelle Lieferung
PickupPLUS
 |  Kundendaten  
Shopping-Cart
Warenkorb (0)
CHF 0.00
 
Warenwert inkl. MwSt.
0.00
Kleinmengenzuschlag
8.90
Total CHF inkl. MwSt.
8.90
Menü
Suche
0.00

Bastelidee: Makramee Blatt

Verschönern Sie Ihren Wohnraum mit hochwertigem Makramee

– Weiches Garn, angenehm zu verarbeiten

– Strapazierfähig und waschbar

– Modische Farben in bester Qualität

Schwierigkeit

Fertigungszeit: 20 Minuten

Diese Artikel benötigen Sie für das Makramee Blatt

Ausserdem benötigen Sie einen Kamm sowie gegebenenfalls einen Haarspray und einen Ast.

So wirds gemacht:

Schritt 1

Schneiden Sie einen Faden in der Länge von ca. 40 cm ab und legen diesen zur Hälfte. Das geschlossene Ende liegt dabei oben und bildet die Aufhängung des Blattes. Schneiden Sie weitere 14 bis 16 Fäden mit einer Länge von 20 cm ab.

Schritt 2

Nehmen Sie die Fäden jeweils wieder zur Hälfte. Legen Sie eine Schlaufe waagerecht unter den Aufhängungsfaden (Trägerfaden). Die geschlossene Seite zeigt nach rechts.

Schritt 3

Nehmen Sie nun einen zweiten Faden, bei dem die geschlossene Seite nach links zeigt, und legen Sie ihn über den Trägerfaden. Führen Sie die offenen Teile durch die jeweilige Schlinge auf der anderen Seite.

Schritt 4

Ziehen Sie nun alle Fäden vorsichtig fest, um den Knoten zu schliessen.

Schritt 5

Wiederholen Sie Schritt 4 mit allen Fäden und schieben Sie die Knoten aneinander.

Schritt 6

Dann drehen Sie die Fäden auf und kämmen sie vorsichtig.

Schritt 7

Wenn gewünscht, können Sie das Blatt jetzt mit Haarspray einsprühen, dadurch bleibt die Form stabiler. Danach schneiden Sie mit einer scharfen Schere das Blatt in Form. Bevor Sie das Blatt an den Ast hängen, können Sie noch eine oder mehrere Grosslochperlen an der Aufhängung befestigen.

Bastelidee: Makramee Windlicht

Verschönern Sie Ihren Wohnraum mit hochwertigem Makramee

– Weiches Garn, angenehm zu verarbeiten

– Strapazierfähig und waschbar

– Modische Farben in bester Qualität

Schwierigkeit

Fertigungszeit: 45 Minuten

Diese Artikel benötigen Sie für das Makramee Windlicht

A-Series Schere Softgrip, 20.1 cm
A-Series Schere Softgrip, 20.1 cm
CHF
2.90
inkl. MwSt.
I AM CREATIVE Leimpistole mini
I AM CREATIVE Leimpistole mini
CHF
14.90
inkl. MwSt.

Weiter benötigen Sie eine Nadel und einen Faden. Statt der Heissklebepistole können Sie auch Klebestreifen verwenden.

So wirds gemacht:

Schritt 1

45 cm Makramee Kordel als Trägerfaden abschneiden. Auf die Arbeitsunterlage legen und jedes Ende auf der Unterlage mit einem Klebestreifen fixieren. Danach 24 x 150 cm Makramee Kordel abschneiden. Die Arbeitsfäden doppelt legen und so unter den Trägerfaden schieben, dass die Schlinge nach unten zeigt.

Schritt 2

Beide Enden der Arbeitsfäden nach unten durch die Schlinge ziehen. Es handelt sich hierbei um einen Lerchenkopfknoten. Sollten Sie für diesen Knoten genauere Anweisungen benötigen, finden Sie diesen weiter unten auf dieser Seite.

Schritt 3

Jetzt den Lerchenkopfknoten fest anziehen. Wiederholen Sie dies mit allen 24 Fäden.

Schritt 4

Legen Sie den Trägerfaden mit den Arbeitsfäden um den oberen Rand des Tulpenglases. Die Enden des Trägerfadens verknoten, aneinander festnähen oder verkleben.

Schritt 5

Beginnen Sie dem Muster «Versetzte Kreuzknoten» (für genauere Infos siehe weiter unten). Legen Sie Arbeitsfaden B über den Füllfaden, dann legen Sie Arbeitsfaden A über Arbeitsfaden B.

Schritt 6

Arbeitsfaden A unter den Füllfaden hindurch und über Arbeitsfaden B führen. Ziehen Sie gleichmässig an, damit ein Knoten entsteht.

Schritt 7

Arbeiten Sie beim nächsten Schritt spiegelbildlich zu den Schritten 5 und 6.

Schritt 8

Ziehen Sie den Knoten an. Die Schlaufe ist nach rechts gerichtet.

Schritt 9

In der zweiten Reihe werden diese Knoten versetzt.

Schritt 10

Dabei werden die ersten zwei Arbeitsfäden übergangen und mit dem dritten Faden wird das Muster in der zweiten Reihe begonnen.

Schritt 11

Schneiden Sie nach der fünften Reihe die Makramee Kordel auf die gewünschte Länge ab.

Schritt 12

Drehen Sie anschliessend die Kordel auf und kämmen Sie sie aus.

Detailanleitung zum Lerchenkopfknoten

Detailanleitung zum rechts gerichteten Kreuzknoten

Bastelidee: Makramee Blatt

Verschönern Sie Ihren Wohnraum mit hochwertigem Makramee

– Weiches Garn, angenehm zu verarbeiten

– Strapazierfähig und waschbar

– Modische Farben in bester Qualität

Schwierigkeit: leicht

Fertigungszeit: 20 Minuten

Diese Artikel benötigen Sie für das Makramee Blatt:

Ausserdem benötigen Sie einen Kamm sowie gegebenenfalls einen Haarspray und einen Ast.

So wirds gemacht:

Schritt 1

Schneiden Sie einen Faden in der Länge von ca. 40 cm ab und legen diesen zur Hälfte. Das geschlossene Ende liegt dabei oben und bildet die Aufhängung des Blattes. Schneiden Sie weitere 14 bis 16 Fäden mit einer Länge von 20 cm ab.

Schritt 2

Nehmen Sie die Fäden jeweils wieder zur Hälfte. Legen Sie eine Schlaufe waagerecht unter den Aufhängungsfaden (Trägerfaden). Die geschlossene Seite zeigt nach rechts.

Schritt 3

Nehmen Sie nun einen zweiten Faden, bei dem die geschlossene Seite nach links zeigt, und legen Sie ihn über den Trägerfaden. Führen Sie die offenen Teile durch die jeweilige Schlinge auf der anderen Seite.

Schritt 4

Ziehen Sie nun alle Fäden vorsichtig fest, um den Knoten zu schliessen.

Schritt 5

Wiederholen Sie Schritt 4 mit allen Fäden und schieben Sie die Knoten aneinander.

Schritt 6

Dann drehen Sie die Fäden auf und kämmen sie vorsichtig.

Schritt 7

Wenn gewünscht, können Sie das Blatt jetzt mit Haarspray einsprühen, dadurch bleibt die Form stabiler. Danach schneiden Sie mit einer scharfen Schere das Blatt in Form. Bevor Sie das Blatt an den Ast hängen, können Sie noch eine oder mehrere Grosslochperlen an der Aufhängung befestigen.

Bastelidee: Makramee Windlicht

Verschönern Sie Ihren Wohnraum mit hochwertigem Makramee

– Weiches Garn, angenehm zu verarbeiten

– Strapazierfähig und waschbar

– Modische Farben in bester Qualität

Schwierigkeit: leicht

Fertigungszeit: 45 Minuten

Diese Artikel benötigen Sie für das Makramee Blatt:

Weiter benötigen Sie eine Nadel und einen Faden. Statt der Heissklebepistole können Sie auch Klebestreifen verwenden.

So wirds gemacht:

Schritt 1

45 cm Makramee Kordel als Trägerfaden abschneiden. Auf die Arbeitsunterlage legen und jedes Ende auf der Unterlage mit einem Klebestreifen fixieren. Danach 24 x 150 cm Makramee Kordel abschneiden. Die Arbeitsfäden doppelt legen und so unter den Trägerfaden schieben, dass die Schlinge nach unten zeigt.

Schritt 2

Beide Enden der Arbeitsfäden nach unten durch die Schlinge ziehen. Es handelt sich hierbei um einen Lerchenkopfknoten. Sollten Sie für diesen Knoten genauere Anweisungen benötigen, finden Sie diesen weiter unten auf dieser Seite.

Schritt 3

Jetzt den Lerchenkopfknoten fest anziehen. Wiederholen Sie dies mit allen 24 Fäden.

Schritt 4

Legen Sie den Trägerfaden mit den Arbeitsfäden um den oberen Rand des Tulpenglases. Die Enden des Trägerfadens verknoten, aneinander festnähen oder verkleben.

Schritt 5

Beginnen Sie dem Muster «Versetzte Kreuzknoten» (für genauere Infos siehe weiter unten). Legen Sie Arbeitsfaden B über den Füllfaden, dann legen Sie Arbeitsfaden A über Arbeitsfaden B.

Schritt 6

Arbeitsfaden A unter den Füllfaden hindurch und über Arbeitsfaden B führen. Ziehen Sie gleichmässig an, damit ein Knoten entsteht.

Schritt 7

Arbeiten Sie beim nächsten Schritt spiegelbildlich zu den Schritten 5 und 6.

Schritt 8

Ziehen Sie den Knoten an. Die Schlaufe ist nach rechts gerichtet.

Schritt 9

In der zweiten Reihe werden diese Knoten versetzt.

Schritt 10

Dabei werden die ersten zwei Arbeitsfäden übergangen und mit dem dritten Faden wird das Muster in der zweiten Reihe begonnen.

Schritt 11

Schneiden Sie nach der fünften Reihe die Makramee Kordel auf die gewünschte Länge ab.

Schritt 12

Drehen Sie anschliessend die Kordel auf und kämmen Sie sie aus.

Detailanleitung zum Lerchenkopfknoten

Detailanleitung zum rechts gerichteten Kreuzknoten